Förderprogramme im Sanierungsgebiet "Innenstadt"

Verfügungsfonds

Neues Förderprogramm in Bad Fallingbostel aufgesetzt – Ideen zur Stärkung der Innenstadt gesucht 

Als ein Baustein des Stadtentwicklungsprojektes Sanierungsgebiet „Bad Fallingbostel – Innenstadt“ hat die Stadt Bad Fallingbostel den sog. „Verfügungsfonds“ vor kurzem ins Leben gerufen. Mit diesem Instrument aus der Städtebauförderung stehen jährlich Fördermittel zur Verfügung, um kleinere und nicht-kommerzielle Projekte, die zu einer Stärkung der Innenstadt beitragen, zu realisieren. Vordergründig ist das Ziel eine gemeinschaftliche Attraktivitätssteigerung der Innenstadt und deren positiven nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Gerade vor dem Hintergrund einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung ist es, gerade in diesen Zeiten von besonderer Bedeutung, die Innenstadt als Ort der Begegnung und des Lebens weiter zu stärken und zu profilieren.

Der Verfügungsfonds unterstützt dabei engagierte Gewerbetreibende, Hauseigentümerinnen und -eigentümer, Vereine sowie kooperativ agierende Privatpersonen bei der Umsetzung ihrer Ideen mit einem finanziellen Zuschuss. So können durch den Fonds bis zu 50 Prozent der Kosten, die bei der Umsetzung der Projekte, Aktionen und Maßnahmen entstehen, finanziert werden. Jeder durch Eigenmittel eingesetzte Euro wird durch einen Euro aus dem Verfügungsfonds bezuschusst.

Thematisch ist die Brandbreite der potentiellen Projekte groß und reicht von Kultur und Kunst über Einzelhandel und Sport bis hin zum wahrnehmbaren Stadtbild.

Beispiele von geförderten Projekten aus anderen Kommunen sind u. a.: Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit (öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen, Plakatierungen), Erneuerung von Werbeanlagen, Bepflanzungen, gestalterische Aufwertung von Eingangsbereichen der Innenstadt oder Kunst im öffentlichen Raum. 

Die Unterlagen zum Verfügungsfonds sind unten und beim Projektmanagement für die Sanierungsgebiete bei der Stadt Bad Fallingbostel erhältlich. Interessierte und potentielle Antragsstellerinnen und Antragsteller werden gebeten, 

frühzeitig Kontakt mit dem Projektmanagement aufzunehmen, das Sie gerne bei der Projektkonkretisierung, der Antragsstellung sowie der Projektumsetzung berät und unterstützt.

Förderrichtlinie Verfügungsfonds

 

Stadt Bad Fallingbostel 
Fachbereich Bauen und Umwelt
Herr Thomas Rekowski 
Tel.: 05161 401 71 
E-Mail: thomas.rekowski@badfallingbostel.de

Niedersächsische Landgesellschaft mbH
Treuhänderischer Sanierungsträger der Stadt Bad Fallingbostel
Herr Martin Wittenberg
Tel.: 04131 9503-27
E-Mail: martin.wittenberg@nlg.de

Fassadenprogramm und
Modernisierung- und Instandsetzung (StBauF)

Die Aufwertung und Entwicklung der Innenstadt der Stadt Bad Fallingbostel wurde bereits mit dem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) im Jahr 2015 beschlossen. 

Mit der schrittweisen Umsetzung des darin enthaltenen Konzeptes verfolgt die Stadt Bad Fallingbostel die Innenstadt als Wohn-, Arbeits-, Einkaufs- und Stadtmittelpunkt attraktiver zu gestalten, zu profilieren und aufzuwerten. Dabei ist die Beseitigung stadtgestalterischer Defizite und die Verbesserung der Stadtbildqualität ein wichtiges Handlungsfeld.

Dieses kommunale Förderprogramm der Stadt Bad Fallingbostel dient der Unterstützung privater Akteure bei der Erhaltung und Weiterentwicklung der Innenstadt. Hierbei soll der ideelle Wert durch geeignete Gestaltungs- – und Sanierungsmaßnahmen positiv beeinflusst werden. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Programm auf Maßnahmen zur Umgestaltung, denen hinsichtlich des Verfahrens eine vereinfachte Fördermöglichkeit gegeben werden kann. 

Das Programm richtet sich dabei an die Gebäudeeigentümer, die aufgrund einer nicht möglichen Zuordnung ihres Gebäudes in die „Liste stadtbildprägender Gebäude“ im Rahmen des Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ innerhalb des Sanierungsgebietes „Bad Fallingbostel -Innenstadt“ ansonsten nicht gefördert werden können.

Im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme der Stadt Bad Fallingbostel „Innenstadt“ ist es auch möglich, für Gebäude aus der „Liste der Stadtbildprägenden Gebäuden“ einen Zuschuss für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen aus Mitteln der Städtebauförderung zu erhalten.

 

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Neugestaltung von Fassaden in der Innenstadt

Richtlinie über die Gewährung von Fördermitteln für die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden im Sanierungsgebiet Bad Fallingbostel Innenstadt